Miriquidi Kraken's Da Vinci - Light Fawn -

"USA meets Australia"

Vater: Runner's Kraken - True Black

Mutter: MQ Dolce Vita - Bay Black

Geboren: 12.09.2016

 

"Stable, Glanz, Feinheit in einer super Gleichmäßigkeit gepaart mit toller Dichte"

 

Da Vinci hat sich zu einem prächtigen Hengst entwickelt, der mit seinem seidenweichen,  besonders dichten und auffällig crimpigen Vlies punktet. Es zeigt zudem einen wunderbaren Glanz kombiniert mit Gleichmäßigkeit und Feinheit. Oder anders gesagt. All dies gepaart mit einer enormen, überdurchschnittlichen Stapellänge, einen ausgewogenen Körper, starke Knochen, gute Proportionen und einen tollen Charakter. Also alles was ein guter Hengst braucht :-)

 

Da Vinci stammt aus zwei schwarzen Eltern und überwiegend schwarzen Linien. Er trägt durch seinen Vater Runner's Kraken (Black), 9-facher Champion Titel Gewinner in USA und seinen Urgroßvater Rumm Runner (Black), dem 10-maligem Color-Champion-Titel-Gewinner und AOBA Champion aus Amerika, exzellente US Genetik in sich.

Mütterlicherseits besitzt Da Vinci durch Canchones Freshmann und Canchones Gendarme ebenfalls hervorragende, schwarze, australische Genetik. 

 

Faserwerte

1. Vlies MFD: 16,70; SD: 3,80; CoV: 22,80; >30: 0,00% MC: 42,0 deg/mm; staple len: 100 mm

2. Vlies MFD: 17,80; SD: 3,90; CoV: 21,70; >30: 0,30% MC: 46,5 deg/mm; staple len: 110 mm

3. Vlies MFD: 20,20; SD: 4,80; CoV: 23,90; >30: 3,30% MC: 37,9 deg/mm

4. Vlies MFD: 20,40; SD: 5,00; CoV: 24,80; >30: 4,20% MC: 38,2 deg/mm

und das aus überwiegend schwarzen Linien ;-)

 

Die ersten Fohlen sind geboren und wir sind begeistert, vor allem von den sehr positiven Vlies Eigenschaften :-)

 

Showerfolge

AAeV Erfurt 2017: 1. Platz

AAeV Erfurt 2017: Rerserve Color Champion

Welt der Alpakas 2017: 2.Platz

Alpaka Schau Süd 2018: 1.Platz

AAeV Göppingen 2018: 3.Platz

Alpakaschau Alsfeld 2018: 1. Platz

AAeV Vliesshow August 2018: 3. Platz; 76,5 Punkte

Welt der Alpakas Vliesshow 2018: 3. Platz; 76,0 Punkte

Alpaka Schau Süd Vliesshow 2020: 2. Platz: 70 Punkte

Da Vinci's 2. Vlies; ein Traum :-)

Stammbaum Da Vinci


Fohlen 2020

Da Vinci hat in seinem ersten Fohlenjahrgang all unsere Erwartungen übertroffen. 

DLA JON SCHNEE (1. Bild von links)

So haben wir dieses wunderbare, braune, Hengstfohlen genannt. Ein Name der ihm aufgrund seiner Ausstrahlung und auch seiner positiven Vlies Eigenschaften sicherlich gut zu Gesicht steht ;-) Wir sind hin und weg ...

Mutter ist unsere fawn farbende Champion Stute DLA Primrose.


DLA DAENERYS (2. Bild von links)

Daenerys hat uns vom ersten Augenblick absolut begeistert. Kräftige Knochen, sehr crimpiges, glänzendes und vor allem dichtes Vlies. Wir sind begeistert ...

Mutter: DLA Daisy (white)


DLA FREYA (3. Bild von links)

Nach kurzer Verschnaufpause kam DLA Freya auf die Welt!

Herzlich Willkommen kleine Maus!

Mutter: DLA Fairytale (light fawn)

Da haben wir nicht schlecht gestaunt, als wir die dunkle Farbe von Freya gesehen haben, obwohl wir wissen, dass Da Vinci aus überwiegend dunklen Linien stammt :-)

Mutter: DLA Fairytale (light fawn)


DLA ELADIO (4. Bild von links)

Eladio ist das vierte und letzte Fohlen von unserem Da Vinci für dieses Jahr. Ein stattlicher Hengst mit einem Geburtsgewicht von 10,8 kg. Das Vlies und die Farbe sind perfekt :-)

Eladio ist ein sehr vielversprechendes Hengstfohlen :-)

Mutter: AV BENZ Flavia (Fawn) 

Flavias Faser ist über die Jahre sehr fein geblieben. Sie hat im 6. Vlies noch sehr feine 17,9 Micron. Diese feine Faser hat sie bisher an alle Fohlen weitervererbt. 

Vliesshot mit bzw. nach 7 Wochen ;-)